Ramona Wagener:

Wenn ich auf einer Website lande, die mich anspricht, zieht es mich immer ganz schnell zu dem Menschen, der hinter der Seite steht. Ich möchte wissen, wer da schreibt und ob der- oder diejenige zu mir passt. Früher waren die Qualifikationen, die dieser Mensch hat, immer sehr wichtig für mich. Mittlerweile ist das in den Hintergrund getreten. Die Erfahrungen, die dieser Mensch im Laufe seines Lebens gemacht und gesammelt hat, sind mir wichtiger. Deshalb schreibe ich dir hier ein wenig über mein Leben, damit du dir die Frau, die ich bin, besser vorstellen kannst.

Ich bin Mensch, Frau, Liebende

und ich führe ein bewegtes Leben: ich wohne und arbeite an zwei Orten und genieße die Vorteile von beiden. Ich mag das verwurzelt sein in meiner Heimat Siegerland und genieße die Weite und die Stille im schönen Norden. Schon seit über 5 Jahren lebe ich in einer Fernbeziehung und habe daher vor drei Jahren beschlossen, eine Zweitpraxis in Huntlosen bei Oldenburg zu eröffnen, um so mehr Zeit mit meinem Liebsten zu verbringen.

Geboren wurde ich im Jahr 1972 in Siegen. Solange ich denken kann war es schon immer mein Wunsch, anderen Menschen zu helfen. Und seit über 25 Jahren arbeite ich am und mit Menschen. Zunächst fast 15 Jahre als Krankenschwester und seid 2003 in eigener Praxis als Heilpraktikerin und mittlerweile auch als integrale Lebensberaterin für Frauen (integraler Life-Coach/Menschenlehrerin nach Veit Lindau).

Der Weg des Herzens (meine Ethik)

Wenn du dich einmal auf den Weg des Herzens gemacht hast, gibt es kein zurück mehr.

Dann geht es darum, zu dir zu stehen, ehrlich zu sein – auch zu dir selbst.

Du kannst eigentlich nicht länger wegschauen, sondern wirst in Handlung gehen.

Nicht länger die anderen verändern wollen, sondern dich selbst.

Dich vom Sinn deines Lebens finden lassen anstatt irgendwelchen Erwartungen hinter herzulaufen, die andere an dich haben.

Der Wahrheit ins Gesicht schauen und kompromisslos handeln- damit meine ich, keine falschen Kompromisse mehr einzugehen.

Auf dein Herz hören und nicht auf das, was die Gesellschaft sagt und man uns beigebracht hat.

Deiner Angst ins Gesicht schauen und sie annehmen und nicht länger zu unterdrücken mit allem möglichen, womit du dich sonst ablenkst.

Annehmen dessen, was ist und nicht länger dagegen ankämpfen.

Verzeihen – auch dir selbst, weil du in der Tiefe deines Selbst weißt, dass es keine Schuld gibt.

Die Schöpfung und das Leben achten mit Respekt und Demut vor dem göttlichem Kern in allem, was ist.

Tief zu leben und zu lieben – auch dich selbst.

Dich groß und wertvoll fühlen, weil du es bist!

Ich liebe meine Arbeit

Sie ist für mich tatsächlich Berufung und dafür bin ich sehr dankbar.

Durch meine eigenen körperlichen Krisen, wurde ich zur Naturheilkunde geführt, die ich schätzen und lieben lernte. Ohne diese Krisen wäre ich heute keine Heilpraktikerin! Meine Neugier und mein Forschergeist führten mich zur Persönlichkeitsentwicklung und der intensiven Auseinandersetzung mit mir selbst. All die Menschen, die sich mir anvertrauen führten und führen mich dazu, in meinem Wissensstand nicht stehen zu bleiben, sondern immer nach den besten Möglichkeiten für Heilung zu suchen.

In allem liegt ein Sinn

Mein eigener Kinderwunsch, der über viele Jahre einen großen Platz in meinem Leben  einnahm, führte mich zur ganzheitlichen Frauenheilkunde und letzlich zu einem Teil meiner Berufung. Seit über 10 Jahren begleite ich Frauen/Paare auf ihrem Weg durch die Kinderwunschzeit. Durch meinen eigenen Weg und Prozess kann ich Frauen mit Kinderwunsch mit all Ihren Sorgen und Ängsten sehr gut verstehen, umfassend begleiten, beraten und behandeln.

Durch eine tiefe Lebenskrise im Jahr 2013 habe ich mich, mein Frausein und  das Leben auf einer tieferen Ebene lieben und wertschätzen gelernt.  So schlecht es mir auch in dieser Krisenzeit ging, es gab immer eine Stimme in mir, die sagte: „In allem liegt ein Sinn.“

Mittlerweile ist mir klar geworden, was für ein Schatz in meiner Lebenskrise auf mich gewartet hat. Ich weiß ganz genau, dass meine Seele mich all diese Wege hat gehen lassen, damit ich genau so arbeiten und Frauen – egal ob mit körperlichen oder seelischen Krisen – in ihren Umbruchzeiten begleiten kann. Alles was ich in den letzten Jahren verstanden habe, kann ich nun weiter geben. Alles, was mich getragen hat, kann nun auch andere Frauen tragen.

In jeder Krise liegt ein Schatz verborgen

In jeder Krise liegt ein Schatz verborgen. Auch wenn wir ihn, wenn wir mittendrin stecken meist nicht sehen können. Doch wir können und dürfen immer vertrauen, dass der Sinn des Ganzen uns finden wird. Aus diesem Grund schreibe ich für das alles hier für dich.

Viele Krankheiten entstehen tatsächlich dadurch, dass wir uns selbst nicht leben, nicht an uns selbst und unsere Kraft glauben und nie wirklich gelernt haben, uns selbst zu lieben.

Heilung

Ich weiß, dass das Wort „Heilung“ oft missverstanden wird. Und ich darf als Heilpraktikerin keine Heilungsversprechen geben und das tue ich auch nicht. Doch ich glaube daran, dass jeder Mensch in der Tiefe heil und vollkommen ist. Ich möchte dir helfen, deinem wundervollen Körper wieder zu vertrauen.

Ich bin zutiefst davon überzeugt, dass wir für uns alle noch so viel mehr möglich ist! Meine Suche hört nicht auf. Sei dir sicher, alles, was ich in meiner Arbeit anwende habe ich an mir selbst erfahren und für wirksam befunden. Und dennoch gibt es da kein eingefahrenes Konzept mehr, sondern immer mehr und immer tiefer, das Vertrauen in das Leben und in dich, liebe Frau und die Heilkraft in dir.

Heilräume durch Verbindung

Räume zu eröffnen, in denen Menschen sich angenommen und geborgen fühlen, sind meine Mission. Ich bin davon überzeugt, dass unsere Welt mehr denn je solche Räume braucht. Räume, in denen wir einfach SEIN dürfen, in denen wir spüren, dass wir richtig sind. Das ist mein Herzensanliegen und ich gebe mein ganzes Wissen zu diesem Thema ab September in einer Ausbildungsreihe weiter.

Heilung kann nur geschehen, wenn Menschen wieder mit sich selbst in Verbindung kommen. Ein Mensch, der wieder mit sich verbunden ist, kann auch wieder in einer echten Verbindung zu anderen Menschen sein. Jeder Mensch, der in Verbindung ist, „heilt“ diese Welt.

Und sonst noch …

Ich liebe die Natur –

ganz besonders, wenn ich sie mit meiner Hündin Nala entdecken darf,

schöne Dinge,

Bücher,

Schreiben,

einen guten Kaffee,

Meditation

und die Stille am frühen Morgen.

Du möchtest mit mir in Verbindung bleiben?

Newsletter-Anmeldung

Der Newsletter wird zur Zeit noch über meine Seite HERZENS-RAUM verschickt!

Ramona Wagener, Heilpraktikerin
Kontakt

Meine wichtigsten Ausbildungen:

    • Krankenschwester seit 1994
    • Heilpraktikerin seit 2001
    • Homöopathieausbildung von 2001-2005
    • Reikimeister- und Lehrerin seit 2003
    • Qigongkursleiterin seit 2011
    • Leiterin von Aufstellungen (Familienstellen) seit 2012
    • Integraler Life Coach nach Veit Lindau (Menschenlehrerin) seit 2018
    • Mentorin der Energizer und Hüter-Ausbildung von Veit Lindau seit 2019

Meine wichtigsten Lehrer*innen:

  • Karin Treppner
  • Hans Joachim Grahlert
  • Meister Zhang Xiao Ping
  • Veit Lindau