Kinderwunsch

“Es ist doch immer wieder ein kleines Wunder, wenn durch den heiligen Akt der Liebe ein Kind entsteht.“

M. Madejsky

Von Frau zu Frau

Wenn du auf dieser Seite gelandet bist, dann beschäftigst du dich höchstwahrscheinlich mit einem der schönsten Themen der Welt! Ein Kind aus und in Liebe zu zeugen ist für viele Paare DIE Krönung des gemeinsamen Glücks.

Je nachdem, wie lange du oder ihr schon auf ein Kind hofft, kann es auch sein, dass dieses schöne Thema mittlerweile schon einige Brüche und Risse hat. Egal, wo du gerade stehst:

  • Ob ganz am Anfang deiner Kinderwunschzeit und du möchtest dich einfach nur ein wenig umschauen und informieren.
  • Oder mittendrin mit evtl. Diagnosen, von denen du bis vor Kurzem noch keine Ahnung hattest, dass es so etwas überhaupt gibt, wie zum Beispiel Endometriose oder PCO/PCOS.
  • Vielleicht bist du aber auch schon lange unterwegs und müde und wünschst dir einfach ein bisschen Abstand und Entspannung vom Kinderwunsch.

HIER bist du richtig!

Denn hier findest du viele Informationen, die dir weiter helfen können, egal wie lange deine Kinderwunschzeit schon dauert.

Ich weiß um die körperliche und seelische Belastung, die ein unerfüllter Kinderwunsch mit sich bringt. Deshalb biete ich dir eine umfassende (integrale) Betrachtungs – und Behandlungsweise an. Ich sehe mich als Vermittlerin zwischen dir und deinem Körper, dir und deinem Mann, dir und der Schulmedizin und nicht zuletzt zwischen dir und deinem/eurem Wunschkind.

Möchtest du:

  • deinen Körper stärken und deinen Zyklus ins Gleichgewicht bringen?

  • wieder körperlich, emotional und seelisch wieder ins Gleichgewicht kommen?

  • wieder zuversichtlicher und gelassener durch die Kinderwunschzeit gehen?

  • mit deinen Gefühlen und Ängsten besser umgehen können?

  • wieder mehr Freude in dein Leben bringen?

  • wieder mehr Vertrauen in dich, deinen Partner und deinen Körper finden?

  •  wieder mehr Freude und Lust in deiner Partnerschaft und Sexualität erleben?

  • Unterstützung zu einer IVF oder ICSI-Behandlung haben?

  • den Stress und die Belastung während einer solchen Behandlung reduzieren?

  • Rückschläge während einer solchen Behandlung besser verarbeiten können?

Dann unterstütze ich dich gerne. Seit über 10 Jahren begleite ich Frauen und Paare auf ihrem Weg zum Wunschkind. Die Wege sind immer individuell, manche führen schnell zum Ziel, manche sind holprig und mit vielen Umwegen verbunden und nicht alle führen zum direkten Ziel. Was aber auf dem Weg passiert, wenn sich eine Frau wirklich ganz darauf einlässt: Sie kommt sich näher. Sie steht mehr für sich und ihre Bedürfnisse ein. Sie nimmt ihren Körper besser wahr. Sie ruht mehr in sich und ist wieder im Leben.

Meine Behandlungsweise ist ganzheitlich und umfasst neben der organischen Behandlung auch immer die Seele. Die Behandlung wird ganz individuell auf dich (und deinen Partner) abgestimmt. Je nach Befund, den ich erstelle. Dieser hat selten etwas mit deinen schulmedizinischen Befunden zu tun. So kann von Seiten der Schulmedizin die Diagnose „Gelbkörperschwäche“ gestellt werden, aus ganzheitlicher Betrachtung kann diese „Gelbkörperschwäche“ aber durch einen Energiemangel der Nieren oder der Milz oder auch durch einen Stau der Leberenergie oder, oder, oder entstehen.

  • Mein besonderes Angebot für dich in der Kinderwunschzeit: “Das Fundament bauen” . Manchmal kann es sinnvoll sein, sich dem Thema mit viel Zeit und Ruhe zu nähern. Dafür biete ich dir eine 4-stündigen Sitzung an, in der wir von der 360°-Perspektive auf die aktuelle Situation schauen. Dieses Angebot kannst du entweder für dich alleine oder als Paar in Anspruch nehmen.

Für mich ist das Allerwichtigste das Bewusstsein davon, dass ein Kind nicht gemacht, sondern empfangen wird – und es von irgendwoher kommt und nicht aus dem Nichts entsteht.

Hier eignet sich eine ganzheitliche Behandlung:

  • Wenn dir die Belastung und das Risiko einer künstlichen Befruchtung zu hoch sind.

  • Wenn dein Zyklus unregelmässig ist oder eine Gelbkörperschwäche vorliegt.

  • Wenn bei dir die Diagnose Endometriose gestellt  wurde.

  • Wenn du häufig unter vaginalen Infekten oder unter Blasenentzündungen leidest.

  • Wenn du nach längerer Zeit der Pille nicht schwanger wirst.

  • Wenn deine Seele sehr unter der Kinderlosigkeit leidet.

  • Wenn du schon mehrere erfolglose künstliche Befruchtungen hinter dir hast und unter den Nebenwirkungen der Behandlung sehr gelitten hast und nun eine Alternative suchst.

  • Wenn du nach hochdosierten Hormongaben das Gefühl hast, dass dein Körper nicht mehr wirklich zu dir gehört.

  • Auch als Begleitung und Unterstützung zu einer künstlichen Befruchtung

Zu Beginn einer Behandlung steht immer ein sehr auführliches Gespräch mit körperlicher und energetischer Untersuchung, ggf. auch eine Untersuchung der Vaginalflora und eine Hormonspeichelanalyse.

Die Therapie umfasst je nach Befund:

  • Homöopathie

  • Pflanzenheilkunde

  • Akupunktur

  • evtl. Sanierung der Vaginal- u./o. Stuhlflora

  • Entspannungstechniken/ Visualisierungen

  • Systemische Einzelarbeit

Die Dauer der Therapie ist ebenso wie die Häufigkeit der Termine unterschiedlich. Wir werden aber zu Beginn den Therapieplan gemeinsam durchsprechen, damit du ungefähr einschätzen kannst, wie hoch die Kosten für deine individuelle Behandlung werden.

Bei schlechtem Spermiogramm ist eine gleichzeitige Behandlung deines Partners notwendig.

Wenn du dich nun abschließend fragst, ob eine ganzheitliche Behandlung sich lohnt und wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, darunter schwanger zu werden, so kann ich dir darauf leider keine konkrete Antwort geben und es wäre höchst unseriös, dir diesbezüglich etwas zu versprechen. Aus der Erfahrung weiß man, dass unter einer homoöpathischen Behandlung viele Frauen schwanger werden. Die längste und systematischste Erfahrung mit der Behandlung von Fruchtbarkeitsstörungen konnte in 3000 Jahren sicherlich die Traditionelle Chinesische Medizin sammeln. Hierzu gibt es allerdings keine konkreten Statistiken.